Haus und Keller

Sanierende Abdichtung durch Injektion

Mauerwerkssanierung einer stark durchfeuchteten Kellerwand, vor Beginn der Arbeiten. Es zeigen sich starke Putzabplatzungen und Schimmelbildung.

Kellerwand nach Abschluß der Abdichtungs- und Sanierungsarbeiten. Zum Schluß wurde ein atmungsfähiger spezieller Sanierputz aufgebracht.

Durch Wasser oder Feuchtigkeit entstehen die meisten Schäden an Bauwerken. Diese zu erhalten und zu schützen, haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Mögliche Ursachen für Bauschäden können sein:

  • aufsteigende Feuchtigkeit aus dem erdberührten Bereich
  • seitlich eindringende Feuchtigkeit z.b. durch Stauwasser
  • hygroskopische Feuchtigkeit, d. heißt Salze binden Wasser aus der Luft 
  • Kondensation d.h. Wasserdampf wird umgewandelt in Wasser
  • Belastung durch Schlagregen oder Spritzwasser

Oftmals wirken mehrere der vorgenannten Faktoren zusammen, daher ist eine fachmännische und objektbezogene Schadensanalyse sehr wichtig.

Um die Schadensursache zu ermitteln, erstellen wir vor Ort eine sorgfältige Analyse und unterbreiten Ihnen gerne einen detaillierten Sanierungsvorschlag.


Wir verfügen über speziell entwickelte Maschinen sowie hochwertige, geprüfte Materialien und haben für jedes Problem die optimale Lösung:

  • Horizontalabdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit
  • nachträgliche Flächenabdichtung und Mauerwerksanierung von innen
  • Kellerabdichtungen von der Innenseite 
  • Injektion gegen wasserführende Fugen und Risse 
  • Abdichtung wasserführender Rohrdurchführungen

Ein trockenes Wohnen ist zugleich auch ein gesundes Wohnen. Lassen Sie es daher nicht dazu kommen, daß Ihr Haus Sie krank macht!


Wir lösen Ihr Problem: schnell, zuverlässig und dauerhaft!